"Auf den Spuren von Simon Polt"

 

Der Polt-Weg bringt Sie in eine der schönsten Weinlandschaften Österreichs. Er verbindet die Welt der Rebenhügel und Kellergassen

mit sechs Dörfern im weiten Talgrund. An vielen Stellen ergeben sich reizvolle Ausblicke in die Weite des Tales, über die Staatsgrenze

nach Znaim, aber auch weit ins Weinviertel, bis hin zu den Gipfeln der Voralpen.

Das Pulkautal ist aber auch das Vorbild für das literarische „Wiesbachtal“. Hier löst Gendarmerieinspektor Simon Polt in bisher fünf Romanen seine Fälle,

hier finden sich die Drehorte der Fernsehfilme.

Von all dem erzählt dieser Begleiter, damit Sie Ihre Wanderung so richtig genießen können. Darum entführt Sie auch gleich zu Beginn

Erwin Steinhauer mitten ins Filmgeschehen: Die Wiesenblumen, über die er sich so freut, hat ihm Willi geschenkt, ein geistig Behinderter,

Außenseiter im Dorf, aber mit seiner kindlichen Lust am Leben für Polt auch eine liebenswerte Ausnahme im Berufsalltag eines

Gendarmen.

 

Gerne begleiten Sie die ausgebildeten Polt-Begleiter auf dieser Tour nach Anfrage.